• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0 (online)
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

HWK Impuls Serie

Therapieliegen der Impuls Serie von HWK in verschiedenen Ausführungen finden Sie in dieser Kategorie.

HWK Impuls Serie
 
Ansicht:

Kaufberatung Impuls Colmar

Höhenverstellung

Die Höhenverstellung ist ein wesentlicher Faktor zur ergonomischen Einstellung der Liege, um ein rückengerechtes Arbeiten für den Therapeuten zu ermöglichen.

Kopfteil verstellbar

Ein verstellbares Kopfteil ermöglicht ein breiteres Behandlungsspektrum. Auch der Komfort für den Patienten ist mit einem verstellbaren Kopfteil höher.

Beinteil verstellbar

Die Verstellbarkeit des Beinteils trägt ebenfalls zu einem breiteren Behandlungsspektrum bei.

Radhebesystem

Mit einem Radhebesystem können die Räder zum Verschieben der Liege versenkt werden, so dass die Liege fest auf dem Boden steht und keine Bremse betätigt werden muss, um die Liege zu fixieren.

Sperrbox

Die Sperrbox dient zum Sperren der Bank. So kann weder Therapeut noch Patient aus Versehen die Bank verstellen, wodurch die Unfallgefahr verringert wird.

Antriebsart

Bei elektrischem Antrieb bewegen eingebaute Motoren die Liege. Der Therapeut bedient lediglich einen Knopf oder Hebel. Der hydraulische Antrieb funktioniert hingegen über Muskelkraft, der Therapeut pumpt die Liege selbst nach oben oder lässt diese ab.

Polsterbreite

Die Polsterbreite gibt die Breite der Liegefläche an. Je nach Behandlungsart ist eine bestimmte Breite erforderlich, um adäquat behandeln zu können.


Top