• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0 (online)
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Lichttherapie

Sie suchen einen Gesichtsbräuner oder eine Infrarotlichtlampe für die Lichttherapie? Hier finden Sie zahlreiche Produkte, die sich genau mit diesen Themen befassen.

Lichttherapie
 
Ansicht:
  • Bitte warten
  • Bitte warten
  • Bitte warten

Medilight Lichttherapiegerät DL 272, HxBxT 54x42x22 cm

1.199,00 € (-200,00 €)
999,00 € *  
Stück
Art-Nr.: 24982

Lichttherapie

Licht hat viele positive Wirkungen auf den menschlichen Körper. In der Medizin werden sich diese Wirkungen bei bestimmten Symptomen und Erkrankungen zu Nutze gemacht. So ermöglicht zum Beispiel Infrarot-Licht eine angenehme und tief wirkende Wärme und wird oft und gerne als Wärmetherapie eingesetzt.

Infrarot-Therapie

Die Infrarot-Therapie beruht auf der wärmenden Eigenschaft des Infrarot-Lichtes. Das Infrarot-Licht liegt außerhalb des sichtbaren Spektrums und transportiert auf Grund seiner Wellenlänge viel Wärmeenergie. Durch die Bestrahlung bestimmter Hautareale wird diese Wärmeenergie an den Körper abgegeben. Dabei dringt das Infrarot-Licht selbst nur wenige Millimeter in die Haut ein und entfaltet dort seine wärmende Wirkung.

Die Haut selbst transportiert die Wärme dann weiter, so dass auch tiefer liegende Gewebe erwärmt werden. Durch diese Wärmeleitung können Unterhautfettgewebe, Bindegewebe und sogar Gelenke erreicht werden.

Rotlicht-Therapie findet seine Anwendung bei allen Symptomen und Erkrankungen, bei denen eine Wärmetherapie angezeigt ist. Bei Behandlungen mit Rotlicht, vor allem im Gesicht, sollten die Augen stets geschützt werden, da die Eindringtiefe des Rotlichts größer ist als die Lieddicke.

Vor einer Überhitzung des Gewebes und damit einhergehenden Verbrennungen ist ebenfalls Vorsicht geboten.

Lichttherapie

Unter Lichttherapie versteht man die Bestrahlung mit hellem Kunstlicht. Dieser Vorgang wird auch Lichtdusche genannt. Hierbei werden der Körper und vor allem das Gesicht mit einer Tageslichtlampe bestrahlt. Um eine entsprechende Wirkung zu erzielen, sollte die Bestrahlung auf relativ kurzer Distanz durchgeführt werden.

Es ist ebenfalls wichtig, dass bei der Lichtdusche das Licht auf die Netzhaut trifft. Aus diesem Grund sollte man die Augen bei der Lichtdusche nicht schließen und auch keine Sonnenbrille tragen. Da hierbei die Augen ungeschützt sind, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass das Lichttherapiegerät auch für diese Art von Behandlung geeignet ist. Meist wird eine solche Anwendung direkt nach dem Aufstehen durchgeführt.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollte die Behandlung täglich und regelmäßig wiederholt werden. Gerade in den dunklen Jahreszeiten empfiehlt sich eine Lichttherapie.

Eine Auswahl an Geräten zur Licht- und Infrarot-Therapie finden Sie hier bei uns im Shop. Stöbern Sie doch einfach mal durch, sicher werden Sie bei uns fündig.


Top