• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0 (online)
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Bälle

Sie suchen einen passenden Ball für zuhause, den Schulunterricht, die Praxis oder Ihr Studio? Kein Problem, wir bieten Ihnen eine große Auswahl an diversen Bällen mit besonders hohem Qualitätsstandard.

Sitz- Gymnastikbälle
Schaumstoffbälle
Igelbälle
 

Sitz- Gymnastikbälle

Sitz- Gymnastikbälle
zu den Produkten »

Schaumstoffbälle

Schaumstoffbälle
zu den Produkten »

Spiel- Therapiebälle

Spiel- Therapiebälle
zu den Produkten »

Medizinbälle

Medizinbälle
zu den Produkten »

Hüpftiere und -bälle

Hüpftiere und -bälle
zu den Produkten »

Spiel- Therapiebälle

Die Palette an Therapiebällen reicht vom klassischen Redondo Ball über den Anti-Stress-Ball bis hin zu verschiedenen Bällen für Kinder. Die Bälle sind vielfältig einsetzbar in fast allen Therapiebereichen, sie sind ideale Therapiehelfer, aber auch bestens geeignet zur Kräftigung oder zur Gymnastik. Speziell auch im Bereich der neurologischen Therapie, wie zum Beispiel im Bobath Konzept, finden Therapiebälle ihre Anwendung.
Eine wichtige Voraussetzung an Therapiebälle ist die hohe Belastbarkeit. Je nach Einsatzgebiet sind viele Bälle mit hohem Gewicht belastbar, um ein Platzen und dadurch verursachte Verletzungen zu vermeiden.

Therapie mit Kindern

In der Therapie mit Kindern gehören Bälle zur Standardausrüstung. Mit deren Hilfe kann man spielerisch Übungen mit ihnen machen und gleichzeitig therapeutische Erfolge erzielen. Durch die bunte Gestaltung der Bälle werden die Kinder fast von alleine animiert, sich damit zu beschäftigen, wodurch der Einstieg in die Therapie erleichtert wird. Sie sind gerade in diesem Bereich in einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich.

Anwendung bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen ist die Therapie mit Bällen ebenfalls sehr beliebt. Hier können die Bälle hervorragend zur Kräftigung eingesetzt werden, insbesondere in der Wirbelsäulengymnastik und in anderen Gruppentherapien. Auch in der Einzeltherapie und für ergänzende Übungen zu Hause bietet sich die Verwendung eines Therapieballes an.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist der Abbau von Stress. Dazu wird ein kleiner weicher Ball verwendet, der bei aufkommendem Stress in der Hand geknetet wird. Dies baut den aufkommenden Stress ab und fördert gleichzeitig auch die Unterarmkraft. Somit können die Anti-Stress-Bälle auch zur Fingerkräftigung und bei Arthrose hilfreich sein.

Top