• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0 (online)
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Wirbelsäulen

Sie suchen nach einer Wirbelsäule mit oder ohne Stativ? Hier finden Sie zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Größen und Ausführungen.

Wirbelsäulen
Hier finden Sie detaillierte Wirbelsäulenmodelle mit und ohne Stativ. Modelle in unterschiedlichen Maßstäben sind ebenfalls vorhanden, genauso wie Modelle von Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule und Lendenwirbelsäule. Auch Osteoporose-Modelle und Hernien-Modelle, an denen Bandscheibenvorfälle veranschaulicht werden, finden Sie in dieser Kategorie.
 
Ansicht:
  • Bitte warten
  • Bitte warten
  • Bitte warten
  • Bitte warten

Wirbelsäule inkl. Stativ, 80 cm

 
 
149,90 € *  
Stück
Art-Nr.: 25152

Osteoporose-Modell

 
69,90 € *  
Stück
Art-Nr.: 25216

Wirbelsäulenmodelle

Die Wirbelsäule als komplexes Stützsystem des menschlichen Oberkörpers stellt eine häufige Quelle von Schmerzen dar. Dies liegt nicht nur an ihrer Stützfunktion, sondern auch an der Eigenschaft, dass sie gleichzeitig den Schutz für das menschliche Rückenmark bildet und trotz ihrer Stütz- und Schutzfunktion sehr beweglich sein muss, um die Bewegung im Oberkörper zu gewährleisten. Diese drei Eigenschaften können bei einer Dysbalance zu Rückenschmerzen führen.

Warum Wirbelsäulenmodelle?

Um die verschiedenen Funktionen der Wirbelsäule zu verstehen und zu veranschaulichen ist es sinnvoll diese nicht nur auf Bildern zu sehen, sondern auch durch Modelle greifbar zu machen. Durch die dreidimensionale Darstellung der Wirbelsäule in den Modellen werden die verschiedenen Strukturen plastisch dargestellt, wodurch man sich ein besseres Bild dessen machen kann.
Hilfreich sind solche Modelle sowohl in allgemeinen Schulen, zum Beispiel im Biologie-Unterricht, und noch viel mehr in speziellen Gesundheitsschulen, wie physiotherapeutischen Schulen oder Krankenpflege-Schulen. Auch im medizinischen Studium werden solche Modelle immer wieder sowohl zum Lernen als auch in Vorlesungen verwendet.

Welche Unterschiede gibt es bei den einzelnen Modellen?

Unterschieden werden die Modelle zum einen in ihrem Maßstab, so gibt es maßstabsgetreue 1:1 Modelle, aber auch verkleinerte kompakte Modelle. Zum anderen sind die Modelle auch unterschiedlich ausgestattet. Es gibt zum Beispiel Wirbelsäulen mit veranschaulichten Bandscheibenvorfällen, aber auch mit unterschiedlich gefärbten Wirbelkörpern, um die verschiedenen Abschnitte der Wirbelsäule kenntlich zu machen. Der Verlauf der Nervenbahnen und deren Austrittskanäle werden ebenfalls dargestellt.
Detaillierte Ausschnitte der Wirbelsäule, wie zum Beispiel die Lendenwirbelsäule oder auch nur einzelne Wirbelsegmente mit den zugehörigen Bandscheiben sind ebenfalls verfügbar. An diesen detaillierten Modellen können besonders gut Bandscheibenvorfälle und andere Erkrankungen der Wirbelsäule, wie zum Beispiel die Auswirkungen von Osteoporose, verdeutlicht werden. Somit bieten sich diese Modelle auch für Arztpraxen und physiotherapeutische Praxen zur Veranschaulichung für den Patienten an.


Top