Fitness-Studio Geräte
Komplettausstattung aus einer Hand

Trainingsbänke
Trainingsbänke

7 Artikel

Oberkörpertraining
Oberkörpertraining

15 Artikel

Bauch Beine Po
Bauch Beine Po

6 Artikel

Fitness-Studio Geräte

Die Ausrüstung mit Geräten ist eines der wichtigsten Markenzeichen eines jeden Fitnessstudios. Mit Ambiente und Sanitäranlagen, genauso wie mit Personal und Preis, kann man bei Interessenten nicht Punkten, wenn die Grundausstattung eines Studios nicht stimmt. Schließlich will der Kunde in erster Linie nach seinen Vorstellungen trainieren. Hierfür müssen die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten gegeben sein. Dies bezieht sich vor allem auf den Gerätepark des Studios.

Was gehört zur Grundausstattung eines Fitnessstudios?

Zu allererst sollte natürlich gewährleistet sein, dass für sämtliche Muskelgruppen eine Trainingsmöglichkeit besteht, schließlich will der Großteil der Trainierenden den ganzen Körper trainieren. Für Einsteiger wird allgemein das Gerätetraining empfohlen, weil hier die Verletzungsgefahr gering ist und der Einsteiger zuerst ein Gefühl für das Krafttraining und seinen Körper entwickeln muss. Somit ist es also zuerst einmal wichtig dass in einem gut ausgerüsteten Fitnessstudio Kraftgeräte für sämtliche Muskelgruppen vorhanden sind, was Geräte für das komplette Oberkörpertraining beinhaltet, genauso wie Geräte für Bauch Beine Po.

Freihantelbereich für fortgeschrittene und ambitionierte Trainierende

Ein weiterer, nicht zu verachtender Teil fast jedes Fitnessstudios ist der Freihantelbereich. Dieser Bereich wird von erfahrenen Trainierenden und ambitionierten Sportlern bevorzugt, weil hier eine noch größere Fülle an Übungen möglich ist. Aber auch hier ist das richtige Equipment Grundvoraussetzung eines guten Trainingsangebotes. So benötigt ein ambitionierter Sportler verschiedene Trainingsbänke, um bei den unterschiedlichen Übungen die richtige Körperposition einnehmen zu können. Zu den Trainingsbänken werden dann natürlich auch die passenden Gewichte benötigt, sowohl in Form von Kurzhanteln, als auch in Form von Langhanteln.

Seilzüge als Ergänzung für die Kraftgeräte

Eine Mischung aus freiem Training und Gerätetraining ist das Training an Seilzügen. Viele Übungen, die mit freien Gewichten ausgeführt werden, können auch mit Seilzügen ausgeführt werden. Durch die geführten Seile hat der Trainierende eine gewisse Sicherheit bei der Bewegungsausführung, kann sich aber trotzdem freier bewegen als bei Kraftgeräten. Somit sind Seilzüge auch ein fester Bestandteil eines jeden gut ausgestatteten Fitnessstudios.

Passende Griffe für jede Gelegenheit

Um an den Seilzügen möglichst viele Übungsvarianten ausführen zu können, benötigt man natürlich die den jeweiligen Übungen entsprechenden Griffe. Hier gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Formen aus unterschiedlichen Materialeien. Eine gewisse Auswahl an Griffen sollte jedes Fitnessstudio vor Ort haben, um dem Trainierenden möglichst viele Übungen an den Seilzügen zu ermöglichen.

Trainingsgeräte nach MPG

Wenn Sie Trainierende mit gesundheitlichen Beschwerden betreuen oder im Bereich Reha-Sport tätig sind, empfiehlt es sich, Trainingsgeräte nach MPG (Medizin-Produkte-Gesetz) zu benutzen. Diese Produkte sind nach speziellen Normen gefertigt und ermöglichen auch den Einsatz in der Therapie. Auch in diesem Bereich gibt es eine große Auswahl an Trainingsgeräten und natürlich können diese auch von anderen Trainierenden verwendet werden.