• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Ultraschalltherapiegeräte

Willkommen im Bereich der Ultraschalltherapie! Hier finden Sie hochwertige Produkte für den professionellen Einsatz in Ihrer Praxis bzw. im Krankenhaus.

Ultraschalltherapiegeräte
In dieser Kategorie finden Sie Ultraschalltherapiegeräte, auch in Kombination mit Elektrotherapiegeräten, in vielen verschiedenen Ausführungen und mit vielen Funktionen.
 
Ansicht:
  • Bitte warten
  • Bitte warten
  • Bitte warten

Enraf-Nonius Fernbedienung

 
219,00 € *  
Stück
Art-Nr.: 27552

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie zählt zur physikalischen Therapie. Sie wird auch oft zur Elektrotherapie gezählt, die ebenfalls zur physikalischen Therapie gehört. Die Behandlungsfrequenz  der Ultraschalltherapie liegt zwischen 0,8 und 3 MHz, wobei die Wahl der richtigen Frequenz von verschiedenen Faktoren abhängt. Viele Ultraschalltherapiegeräte haben vorgespeicherte Programme für bestimmte Krankheitsbilder, was die Einstellungen der Frequenz, Dauer und Ultraschall-Art erleichtert.

Wie funktioniert die Behandlung?

Die Behandlung läuft ähnlich der normalen Ultraschalluntersuchung ab, das heißt es wird ein Kontaktgel auf die Haut aufgetragen worüber die Ultraschallwellen vom Schallkopf übertragen werden. In der Regel wird die Behandlung direkt an der betroffenen Stelle durchgeführt, die Ultraschallwellen dringen hierbei in das Gewebe ein und wirken dort auf zwei unterschiedliche physikalische Arten:

Mechanische Wirkung

Zum einen entsteht eine mechanische Wirkung. Hierbei kommt es im beschallten Gewebe durch den Schalldruck abwechselnd zu schnellen Kompressionen und Expansionen. Diese Gewebebewegungen kann man mit einer Massage vergleichen.

Thermische Wirkung

Zum anderen kommt es zu einer thermischen Wirkung, da das Körpergewebe den Schall absorbiert und die dadurch transportierte Energie aufnimmt, das heißt das Gewebe erwärmt sich. Hier ist besondere Vorsicht geboten, weil die Haut wesentlich weniger Energie aufnimmt als das darunterliegende Gewebe. So kann es bereits bei einer leichten Erwärmung der Haut zu Verbrennungen des tieferen Gewebes kommen. Erwähnenswert ist hierbei noch, dass ein Impulsschall weniger Wärmebildung verursacht als ein Dauerschall.


Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ultraschalltherapiegeräten in verschiedenen Varianten und Ausführungen, unter anderem auch in Kombination mit Elektrotherapiegeräten.


Kaufberatung Elektrotherapie

Elektrotherapie

Stimulation von Muskeln und Nerven mit Hilfe von elektrischem Strom in verschiedenen Formen.

Ultraschalltherapie

Beschallung des Gewebes mit Ultraschall.

Lasertherapie

Behandlung durch den Einsatz von Laserstrahlung.

Kombinationstherapie

Möglichkeit der Kombination von verschiedenen Therapieformen an einem Gerät.

Simultantherapie

Möglichkeit der gleichzeitigen Behandlung verschiedener Körperstellen.

Touchscreen

Bedienung des Gerätes durch Berühren des Bildschirms.

Behandlungsziele & Indikatione

Vorschlag von Behandlungsprogrammen bei bestimmten Behandlungszielen und Indikationen.

Diagnostische Programme

Diagnostische Programme ermöglichen die Testung der elektrischen Sensitivität des neuromuskulären Systems.

Kontraindikation

Auflistung von Kontraindikationen zu den verschiedenen Anwendungen.


Top