• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0 (online)
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Thera-Band Widerstandsbänder

Die klassischen Thera-Band Widerstandsbänder, auch als Thera-Bänder bekannt, finden Sie hier bei uns in verschiedenen Längen und unterschiedlichen Widerständen.

Thera-Band Widerstandsbänder
 
Ansicht:

Thera-Band

Was ist ein Thera-Band

Unter einem Thera-Band versteht man ein Widerstandsband, das zu verschiedenen Übungen benutzt wird. Thera-Bänder unterscheiden sich hauptsächlich durch ihren Widerstandsgrad. Jedem Widerstandsgrad ist eine eigene Farbe zugeordnet. Die Bänder werden meist auf Rollen geliefert, so dass sich der Benutzer ein Band passender Länge zuschneiden kann. Die benötigte Länge ist abhängig davon, wie das Band verwendet wird. Zur Verlängerung der Lebensdauer ist es sinnvoll die benutzten Bänder regelmäßig mit Puder einzureiben, um das Reißen des Bandes zu verhindern.

Verwendung in der Therapie

In der Therapie kann das Thera-Band ideal zur gezielten Kräftigung der Muskulatur verwendet werden. Nach kurzer Anleitung ist der Patient selbst in der Lage, gezielt Übungen für die zu trainierende Region auszuführen. Da Thera-Bänder auf Rollen zum Zuschneiden geliefert werden, kann der Therapeut dem Patienten auch ein zugeschnittenes Stück mitgeben, damit dieser auch zu Hause die Übungen durchführen kann.
Ein weiteres Einsatzgebiet stellt die Wirbelsäulengymnastik dar. Unter Anleitung eines Therapeuten oder Trainers werden in der Gruppe verschiedene Übungen mit dem Thera-Band zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur durchgeführt. Auch hier ist der Lieferumfang des Bandes auf der Rolle ein Vorteil. Somit kann eine Vielzahl von Bändern zugeschnitten werden und mit einer Rolle Thera-Band ein ganzer Kurs ausgerüstet werden. Empfehlenswert ist es allerdings verschiedene Widerstandsgrade bereitzustellen, da somit gewährleistet ist, dass jeder Teilnehmer einen seinem Trainingsstand entsprechenden Wiederstand erhält.

Einsatz im Sportbereich

Das Thera-Band findet aber nicht nur Anwendung in der Therapie, sondern auch vermehrt  im Sportbereich, sogar im Leistungssport. Hier wird es vor allem zum Warm-Up und zur Mobilisierung von Gelenken und Muskeln verwendet, aber auch zur Kräftigung. Es bietet zum Beispiel eine ideale und einfache Möglichkeit die Rotatorenmanschette in der Schulter zu erwärmen und zu kräftigen. Alles, was dazu benötigt wird, ist ein Stück Thera-Band und ein Türgriff zum einhängen des Bandes.

Einfaches Training zu Hause

Das Thera-Band eignet sich auch ideal zum Fitnesstraining zu Hause. Da mit Hilfe des Bandes eine Vielzahl von Muskeln trainiert werden kann, ist ein Ganzkörper-Training kein Problem. Man kann somit platzsparend und effizient trainieren, um sich für den Alltag fit zu halten. Gerade bei Senioren ist das Training zur Bewältigung des Alltags ein wichtiges Thema. Durch die einfache Handhabung des Thera-Bandes empfiehlt sich diese Trainingsart für diese Altersgruppe ebenfalls.

Grundsätzlich ist für das Training zu Hause empfehlenswert, verschiedene Widerstandsgrade zu verwenden, um bei den unterschiedlichen Übungen den jeweils idealen Wiederstand zur Verfügung zu haben.


Top