• Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

HWS Syndrom

 

HWS-Syndrom

Unter dem HWS-Syndrom werden allgemein Beschwerden des Halswirbelbereichs verstanden. Diese Beschwerden können zum Beispiel Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder Nackensteifigkeit sein. Auch Gefühlsstörungen in den Armen können auftreten.
Das HWS-Syndrom kann unterschiedliche Ursachen haben, die meist muskuläre Verspannungen im Nackenbereich hervorrufen. Durch diese Verspannungen können dann die oben aufgeführten Symptome auftreten. Des Weiteren können dadurch auch Bewegungseinschränkungen des Schulterbereichs oder des Kopfes entstehen.
Eine Linderung der Symptome aber auch die Beseitigung der Ursachen kann durch verschiedene Behandlungsmethoden geschehen. Häufig hilft beispielsweise eine Massage der verspannten Muskulatur um diese zu lösen. Auch durch andere Methoden kann die Nackenmuskulatur gelöst werden oder eine Verspannung dieser vermieden werden.
Auch eine Kräftigung des Schulter-Nacken-Bereichs kann die Symptome lindern, da durch die Bewegung eine verbesserte Versorgung der Muskulatur mit Nährstoffen gewährleistet wird und die Muskulatur gelockert werden kann.
Passende Artikel zur Entspannung und zum Training der Schulter-Nacken-Muskulatur finden sie in folgenden Kategorien:


Top