• Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0
  • Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Deutsch
  • +49 (0) 63 31/14 80-0
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Sport-Tec wie alles begann

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins Jahr 1995 und erfahren Sie, wie sich das Unternehmen Sport-Tec vom Ein-Mann-Garagenverkauf zum führenden Versandhandelsunternehmen entwickeln konnte. Informieren Sie sich über alle relevanten Fakten und navigieren Sie sich mittels Zeitstrahl durch die gesamte Firmenhistorie.

Manfred Motl
Manfred Motl

1995

Als Manfred Motl 1995 als "fahrender" Handelsvertreter im Ein-Mann-Betrieb damit begann, pädagogisch sinnvolles Spielzeug an Schulen im süddeutschen Raum zu vertreiben, ahnte noch niemand, dass er bereits wenige Jahre später zum Geschäftsführer eines europaweit agierenden Versandhandelsunternehmen auf dem Physio- und Fitnesssektor avancieren sollte.


1995

Was damals aus einem Garagenverkauf und einem 16-Seiten Katalog entstand, fand schnell Zuspruch und bereits 1996 war der erste Umzug in eine 60 m² große Räumlichkeit nötig.

Zudem gab es in diesem Jahr eine erste Personalaufstockung um 100% - Sport-Tec hatte seinen ersten offiziellen Mitarbeiter!


1996

Wiederum ein Jahr später erfolgte der zweite Umzug auf 300 m² Lagerfläche und es kam zur ersten Sortimentserweiterung im Bereich Physio- und Fitness.


1999

Als auch dieses Platzangebot nicht mehr ausreichte, entschloss sich das damals nur 4 Mann starke Unternehmen 1999 zum Umzug nach Münchweiler in einen 1500 m² großen Firmenkomplex.


2000

Im Jahr 2000 entstand dann unter der Domain www.sport-tec.de die erste Internetpräsenz und das Grundgerüst für den heutigen Online-Shop.

Über die Jahre expandierte Sport-Tec zum europaweit führenden Versandhandelsunternehmen im Bereich Physio- und Fitness und konnte zu diesem Zeitpunkt bereits auf ein Artikelsortiment mit über 5000 Produkten und einen 220 Seiten starken Katalog zurückgreifen.


2008

2008 war es dann erneut so weit, das Platzangebot reichte nicht mehr aus! Mit nun 25 Mitarbeitern und einem gestapelt vollem Lager, bezog das Unternehmen den heutigen Firmensitz in Pirmasens mit einem Areal von rund 9500 m².

Hier finden aktuell weit über 10.000 unterschiedliche Produkte und 40 Mitarbeiter unter einem Dach Platz. Übrigens sind rund 80% der Ware durchgehend lagernd.


2013

Im August 2013 wurde das 6000 m² große Lager in Pirmasens auf ein modernes Hochregallager ausgebaut, sodass nun noch mehr Produkte einen Lagerplatz finden.

 

Als Manfred Motl 1995 als "fahrender" Handelsvertreter im Ein-Mann-Betrieb damit begann, pädagogisch sinnvolles Spielzeug an Schulen im süddeutschen Raum zu vertreiben, ahnte noch niemand, dass er bereits wenige Jahre später zum Geschäftsführer eines europaweit agierenden Versandhandelsunternehmen auf dem Physio- und Fitnesssektor avancieren sollte.

Was damals aus einem Garagenverkauf und einem 16-Seiten Katalog entstand, fand schnell Zuspruch und bereits 1996 war der erste Umzug in eine 60 m² große Räumlichkeit nötig.

Zudem gab es in diesem Jahr eine erste Personalaufstockung um 100% - Sport-Tec hatte seinen ersten offiziellen Mitarbeiter!

 

 

Wiederum ein Jahr später erfolgte der zweite Umzug auf 300 m² Lagerfläche und es kam zur ersten Sortimentserweiterung im Bereich Physio- und Fitness.

Als auch dieses Platzangebot nicht mehr ausreichte, entschloss sich das damals nur 4 Mann starke Unternehmen 1999 zum Umzug nach Münchweiler in einen 1500 m² großen Firmenkomplex.

 

 

Im Jahr 2000 entstand dann unter der Domain www.sport-tec.de die erste Internetpräsenz und das Grundgerüst für den heutigen Online-Shop.

Über die Jahre expandierte Sport-Tec zum europaweit führenden Versandhandelsunternehmen im Bereich Physio- und Fitness und konnte zu diesem Zeitpunkt bereits auf ein Artikelsortiment mit über 5000 Produkten und einen 220 Seiten starken Katalog zurückgreifen.

2008 war es dann erneut so weit, das Platzangebot reichte nicht mehr aus! Mit nun 25 Mitarbeitern und einem gestapelt vollem Lager, bezog das Unternehmen den heutigen Firmensitz in Pirmasens mit einem Areal von rund 9500 m².

Hier finden aktuell weit über 15.000 unterschiedliche Produkte und 40 Mitarbeiter unter einem Dach Platz. Übrigens sind rund 80% der Ware durchgehend lagernd.

 

 

Im August 2013 wurde das 6000 m² große Lager in Pirmasens auf ein modernes Hochregallager ausgebaut, sodass nun noch mehr Produkte einen Lagerplatz finden.

Grund des sukzessiven Erfolgs von Sport-Tec sind sicherlich die Themen Kundenorientierung & Qualitätsstandard, die oberste Priorität im Unternehmen haben.
Das Klientel beläuft sich auf Krankenhäuser, REHA Kliniken, Praxen im Gesundheits- und Wellnessbereich, sowie immer mehr Endverbraucher!

Die namenhaften Lieferfirmen sind sowohl im Bundesgebiet und überregional in ganz Europa zu finden. Einen Überblick zu allen Lieferanten finden sie hier.

Viel Spaß auf www.sport-tec.de wünscht Ihnen nun,

Manfred Motl & das gesamte Sport-Tec Team!

Sport-Tec Firmengebaeude

Top