Sport-Tec Physio und Fitness
  • Sport-Tec GmbH
  • Physio & Fitness
  • Lemberger Straße 255
  • D-66955 Pirmasens
  • Telefon: +49 (0) 6331 1480-0
  • Fax: +49 (0) 6331 1480-220
  • E-Mail: info@sport-tec.de
  • Internet: www.sport-tec.de

Lojer Untersuchungsliege Capre E2 Electric 2-tlg., Breite 68 cm

Lojer Untersuchungsliege Capre E2 Electric 2-tlg., Breite 68 cm
Hersteller: Lojer
Art.-Nr.: 23401--01
Lieferstatus: Lieferbar in ca. 49 Tagen
Preis:
 
1.855,00 €
 
Lojer Untersuchungsliege Capre E2 Electric 2-tlg., Breite 68 cm_StripHtml
 
Beschreibung: Eigenschaften:

Die Lojer Untersuchungsliege Capre E2, speziell für den Gebrauch in Untersuchungsräumen designt, bietet die Lojer Untersuchungsliege Capre E2 dank Ihrer Vielseitigkeit eine optimale Grundlage für den ärztlichen Facheinsatz. Eigenschaften wie Flexibilität, Verstellbarkeit und eine geräuscharme Arbeitsweise, ergänzen die Funktionalität und die Nutzerfreundlichkeit der Lojer Untersuchungsliege Capre E2 optimal.

Das fortschrittliche Design lässt diese Liege nicht nur zu einem erstklassigen Behandlungsgerät, sondern auch zu einem optisch prägenden Detail Ihrer Praxiseinrichtung werden, welches imagebildend den Gesamteindruck einer jeden Praxis positiv beeinflusst.

Details wie die hochwertig verarbeitete Polsterung, die elektronische Rückenteilverstellung und die vielfältigen Verstellmöglichkeiten garantieren eine ergonomische und effiziente Arbeitsweise. Weiterhin erlaubt die stufenlose Höhenverstellbarkeit, von 45-92 cm, auch Patienten mit eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit einen optimalen Transfer auf die Lojer Untersuchungsliege EG.

  • 2-tlg. Liegenfläch mit elektrischer Rückenteilverstellung
  • Bedienung mittels Handschalter
  • fester Stand bei Untersuchungen
  • variable Höhenverstellung von 45 - 92 cm
  • Kopfteil verstellbar von -0° bis +78° 
  • max. Belastbarkeit: 210 kg
  • Maße Polster (LxB): 72x68 cm
  • Maße Rückenteil (LxB): 123x68 cm
  • Maße gesamt (LxBxH): 199x68x45-92 cm
  • erfüllt die Vorschriften nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) 42/EEC
Höhenverstellung 45-92 cm Die Höhenverstellung ist ein wesentlicher Faktor zur ergonomischen Einstellung der Liege, um ein rückengerechtes Arbeiten für den Therapeuten zu ermöglichen.
Art der Höhenverstellung Handschalter
Kopfteil verstellbar Ein verstellbares Kopfteil ermöglicht ein breiteres Behandlungsspektrum. Auch der Komfort für den Patienten ist mit einem verstellbaren Kopfteil höher.
Kopfteil Verstellmöglichkeit von 0° bis +78°
Beinteil verstellbar Die Verstellbarkeit des Beinteils trägt ebenfalls zu einem breiteren Behandlungsspektrum bei.
Beinteil Verstellmöglichkeit
Dachstellung
Armauflage
Radhebesystem Mit einem Radhebesystem können die Räder zum Verschieben der Liege versenkt werden, so dass die Liege fest auf dem Boden steht und keine Bremse betätigt werden muss, um die Liege zu fixieren.
Sperrbox Die Sperrbox dient zum Sperren der Bank. So kann weder Therapeut noch Patient aus Versehen die Bank verstellen, wodurch die Unfallgefahr verringert wird.
Stromversorgung 230 Volt
Medizinprodukt
Max. Benutzergewicht 210 kg
Maße LxBxH 197x68x45-92 cm
Polsterform ""
Antriebsart Elektrisch Bei elektrischem Antrieb bewegen eingebaute Motoren die Liege. Der Therapeut bedient lediglich einen Knopf oder Hebel. Der hydraulische Antrieb funktioniert hingegen über Muskelkraft, der Therapeut pumpt die Liege selbst nach oben oder lässt diese ab.
Polsterbreite 68 cm Die Polsterbreite gibt die Breite der Liegefläche an. Je nach Behandlungsart ist eine bestimmte Breite erforderlich, um adäquat behandeln zu können.