• Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0
  • Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Luftbefeuchter

Sie suchen nach einem Luftbefeuchter für Ihr Schlafzimmer oder Ihren Praxisraum? Hier finden Sie diese Geräte und sogar viele unterschiedliche Duftessenzen zum einfüllen.

Luftbefeuchter
 
Ansicht:

Weshalb Luftbefeuchter so wichtig sind!

Der Mensch verbringt den größten Teil seiner Zeit in geschlossenen Räumen. Oft ist die Luft die wir einatmen mit Staubpartikeln, Pollen, Tierhaaren und Gerüchen belastet und besonders in der Winterzeit zu trocken. Zu trockene Raumluft kann jedoch eine Reihe negative Auswirkungen haben. Allgemein wird eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 55% empfohlen. Doch im Winter kann es passieren, dass die relative Luftfeuchtigkeit unter 30% fällt und der Idealwert deutlich unterschritten wird. Hier hilft auch das häufige Lüften nicht, denn die kalte Winterluft kann nur wenig Feuchtigkeit binden und verstärkt den unerwünschten Effekt noch eher. Wird ein solches Klima zum Dauerzustand in Ihrer Wohnung, erhöht sich automatisch die Gefahr, gesundheitliche Schäden davonzutragen, darunter z.B.:

  • - Schleimhäute trocknen aus. Bakterien und Viren werden dadurch nicht richtig abgefangen und die Gefahr von Infektionen und allergischen Atemwegserkrankungen, sowie Erkältungen steigt.
  • - Lippen werden spröde und trocknen aus
  • - Augen brennen
  • - Abgespanntheit, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche
  • - Haustiere und Zimmerpflanzen werden belastet
  • - Förderung der Staubentwicklung und elektrostatischer Aufladung von Textilien aus Kunstfasern, Teppichen und Kunststoffböden
  • - Beschädigung von Einrichtungsgegenständen aus Holz und besonders Parkettböden
  • - Verstimmung von Musikinstrumenten

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, reicht es allerdings nicht, eine Schale mit Wasser auf den Heizkörper zu stellen, denn bereits 30 m² Wohnfläche benötigen rund 5 Liter Wasser pro Tag um den Idealwert zu erreichen. Selbstverständlich sorgt die natürliche Feuchtigkeit aus Küche oder Badezimmern, sowie Zimmerpflanzen in Hydrokulturen und sogar die Anwesenheit von Personen für einen Anstieg der Werte. Allerdings reicht das alleine oft nicht aus. Ein Luftbefeuchter bietet der Luft die Möglichkeit, den Feuchtigkeitsbedarf auf unterschiedliche Arten zu decken. Unser Modell BEURER LW110 macht sich beispielsweise das Prinzip der selbstregulierenden Kaltverdunstung zu Nutze. Dabei werden keine zusätzlichen Steuergeräte notwendig. Da es sich bei dem Produkt um ein 2 in 1 Luftwäscher und Luftreiniger handelt, befeuchtet er nicht nur die zu trockene Luft, sondern reinigt gleichzeitig die Luft von Hausstaub, Pollen, Tierhaaren und Gerüchen. Wie in der Natur vom Regen wird die Luft reingewaschen. Dieses Gerät ist optimal für Raumgrößen bis zu 36 m² und wäscht und befeuchtet die Luft besonders hygienisch ohne Filtermatten. Der LW110 arbeitet geräuscharm mit drei Leistungsstufen, ist energiesparend und schaltet sich automatisch ab, wenn kein Wasser mehr vorhanden ist.

Unser kleines Einstiegsmodell von Medisana hingegen arbeitet mit einer Ultraschall-Technologie und verwandelt Wasser in feinsten Nebel, der den Feuchtigkeitsgrad der Raumluft erhöht. Das verbessert die Luftqualität und beugt einer Austrocknung von Schleimhäuten und Haut vor und verbessert somit das Wohlbefinden. Die Programmierung der Ein- und Ausschaltzeit und eine zuschaltbare Beleuchtung ermöglichen die Schaffung einer individuellen Atmosphäre. Das Gerät verfügt über eine Vorheizfunktion zur Abtötung von Keimen und Bakterien. Der Ultrabreeze ist für die Befeuchtung der unmittelbaren Umgebungsluft in Räumen bis ca. 15 qm geeignet.


Top