• Hotline +49 (0) 63 31/14 80-0
  • Kostenloser Versand ab 49,- € **
  • Deutsch
Ihr Warenkorb (0)
0,00 €

Akupunkturnadeln

Willkommen bei unseren Akupunkturnadeln! Entscheiden Sie hier zwischen Akupunkturnadel und Deuserstäbchen und wählen Sie anschließend die gewünschte Größe aus.

Akupunkturnadeln
Deuserstäbchen

Die Akupunktur ein altbewährtes chinesisches Heilverfahren

Die Akupunktur basiert auf der Lehre von Ying und Yang, die später durch die Fünf-Elementen-Lehre und der Lehre von den Meridianen ergänzt wurde. Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und Weisheiten zu Folge einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben. Diese Lebensenergien nannten die alten Chinesen Qi. So wird ein gestörter Energiefluss beispielsweise für Erkrankungen verantwortlich Gemacht. Mit Stichen in, auf den Meridianen, angenommene Akupunkturpunkte wird das Qi beeinflusst und der gestörte Energiefluss ausgeglichen. Eine Leidensminderung ist die Folge. Klinische Studien zeigen sogar eine Wirksamkeit der Akupunktur bei durch Kniegelenksarthrose bedingten Schmerzen, bei chronischen tiefen Rückenschmerzen und bei der Prophylaxe von Migräneattacken.

 

Akupunkturnadeln

Akupunkturnadeln
zu den Produkten »

Deuserstäbchen

Deuserstäbchen
zu den Produkten »
Arten der Akupunktur

Neben der normalen Akupunktur gibt es zusätzlich noch Akupressur und Moxibustion. Während bei der Akupressur beispielsweise durch sogenannte Deuserstäbchen ein stumpfer Druck auf die Akpunkturpunkte ausgeübt wird und der direkte Einstich in die Haut ausbleibt, werden bei der Moxibustion erwärmte Nadeln unter die Haut gestochen. Durch die Wärme dringt die heilende Wirkung direkt in die Haut ein und stimuliert das Meridiansystem. Eine weitere Version der Moxa-Therapie findet unter der Verwendung von selbstklebenden Moxahütchen statt. Die Moxahütchen werden einfach auf die Haut geklebt und anschließend angezündet.

Die Akupunkturnadel

In der Regel sind Akupunkturnadeln zwischen 0,20 0,30 mm dick und zwischen 15 und 50 mm lang. Es gibt sie sowohl mit Silber-, Kupfer- und Kunststoffgriffen. In der Regel besteht die Akupunkturnadel komplett aus poliertem Metall und ermöglicht einen sanften und schmerzarmen Einstich. Zusätzlich unterscheidet man zwischen silikonbeschichtet und nicht silikonbeschichtet. Um der Übertragung von Krankheiten und Infektionen vorzubeugen ist beim Kauf darauf zu achten, dass die Akupunkturnadeln steril verpackt sind.


Top